Category Archives: Allgemein

18.05.20 | Allgemein

Aushang Mandanten Mai

by Gemeinhardt

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mandanten,

auch wir möchten einigermaßen, aber doch behutsam, zurück zur Normalität.

Wir sind ab Montag, den 04.05.2020 im Büro wieder mit halber Mannschaft vertreten. Die 2. Hälfte arbeitet im Home-Office. Wir werden dann bis auf Weiteres wöchentlich durchwechseln.

Auch die Mitarbeiter, die zu Hause arbeiten, stehen Ihnen natürlich am Telefon oder per  E-Mail wie gewohnt zur Verfügung. Jedoch können Sie von diesen Mitarbeitern nur zurückgerufen werden. Bitte hinterlassen Sie daher im Sekretariat oder per E-Mail Ihre Telefonnummer.

Unterlagen können, wie bisher auch, entweder im Briefkasten eingeworfen werden oder Sie klingeln und wir lassen Sie ins Haus zum Tausch der Unterlagen.

Wir bitten nach wie vor um Verständnis, wenn von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8:00 bis 13.00 Uhr keine persönlichen Termine stattfinden können.

Ab 13 Uhr oder auch am Freitag zwischen 8:00 und 14:00 Uhr können gerne wieder persönliche Termine vereinbart werden. Ich bitte jedoch, dies vorerst nur in wichtigen Fällen zu tun.

Im Büro stehen Mittel zur Desinfektion bereit. Bitte kommen Sie zu den Terminen nur mit Mund-Nasen-Schutz ins Büro. Auch wir empfangen Sie zu den Terminen nur „maskiert“, zu unser aller Schutz. Sollten Sie mal Ihren Schutz vergessen haben, könnten wir zur Not auch hier im Büro damit aushelfen.

Auf der Website www.peter-gemeinhardt.com sind die Kontaktdaten aller meiner Mitarbeiter, was die E-Mails betrifft. Die Durchwahlnummern sind derzeit meist nicht direkt erreichbar. Bitte probieren Sie es über die Vermittlung im Büro unter der              0921 – 15 12 75 50. Fax-Nr. ist die 0921 – 15 12 75 59. Anrufe ins Home-Office werden, wie bereits erwähnt, nicht direkt weitergeleitet.

Wir werden Ihnen auch weiterhin verschiedene Hinweise und Hilfen geben, wie Sie bestmöglich durch die Krise kommen. Wir bitten Sie, sich jedoch auch weiterhin selbst über seriöse Internetseiten, Banken, Institutionen, die Agentur für Arbeit, Kammern, Berufsverbände etc. zu informieren. So werden auch wir etwas entlastet. Für Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

Auch wir hoffen auf baldige Normalität, aber müssen UNS und auch SIE weitern schützen und den Anweisungen und Empfehlungen der Politik folgen. Bitte bleiben Sie GESUND.

Es grüßt Sie ganz herzlich

Peter Gemeinhardt & TEAM

 

21.03.20 | Allgemein

Wichtiger Hinweis für Mandaten

by Gemeinhardt

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mandanten,

wir alle befinden uns jetzt in einer noch nie dagewesene Situation, die wir ALLE nur GEMEINSAM meistern können. Wir als vernünftig denkende Menschen müssen uns jetzt einfach einschränken, was sicher niemandem leicht fällt. Doch es geht jetzt nicht um irgendwelche Begehrlichkeiten, große Geschäfte o.ä., sondern um unser höchstes Gut, unsere Gesundheit. Alles ist nur wenig oder gar nichts wert, wenn wir nicht gesund sind. Das wissen wir ja eigentlich auch.

Wir befinden uns leider in der wohl größten Krise seit dem 2. Weltkrieg, den weder ich noch viele andere von Ihnen miterlebt haben. Und da können wir uns extrem glücklich schätzen, bis heute in einem Teil der Welt zu leben, der von großen Katastrophen und Kriegen verschont geblieben ist. Dafür sollten wir erst einmal sehr dankbar sein.

Dass uns nun eine weltweite Pandemie innerhalb kürzester Zeit überkommt, ist sehr bitter, v.a. für diejenigen, die es hart trifft und nicht überleben werden. Oder deren Familienmitglieder und Freunde. Das sind Tragödien. Aber auch für alle anderen sind seit ein paar Wochen und speziell seit heute, dem 20.03.2020 neue Zeiten angebrochen.

Ein Höher, Schneller, Weiter, immer Mehr gibt es seit heute nicht mehr, die Welt steht fast still, könnte man annehmen, obwohl immer noch einige ignorante, egoistische Idioten auf erbärmliche Weise meinen, dass sie das alles nichts angeht. Wir wissen, dass es ernst ist und wir müssen nun handeln. Es ist richtig, was heute beschlossen wurde. Das tut sicher extrem weh, weil wir aus unserer gewohnten Welt geworfen werden, weil wir uns einschränken müssen und es vielleicht vielen von uns auch wirtschaftlich schwer treffen könnte. Je früher die Krise vorbei ist, desto erträglicher werden die Verluste sein.

Wir ALLE sollten mithelfen, dass wir bald wieder gesund miteinander feiern können, Geld verdienen und arbeiten dürfen. Das stehen wir GEMEINSAM durch und halten zusammen. Auch wir wollen Ihnen allen helfen, wo es nur geht.

Glücklicherweise sind aktuell alle Mitarbeiter im Büro gesund, jedoch müssen auch wir uns schützen und wollen Sie als Mandanten ebenso schützen. Aus diesem, ich hoffe für Sie alle verständlichen, Grund ist unser Büro ab sofort für unbestimmte Zeit nicht mehr für den Publikumsverkehr geöffnet. Wir stehen Ihnen jedoch persönlich am Telefon oder per E-Mail wie gewohnt zur Verfügung. Die Mitarbeiter befinden sich seit heute im Home-Office, das Büro ist nur noch von einer Person besetzt.

Wir bitten Sie daher herzlich, uns Ihre Unterlagen/Informationen/Anfragen entweder per Post (auch Einwurf in den Briefkasten am Büro) oder per E-Mail sowie telefonisch oder per Fax zuzukommen lassen. Wenn es sich um umfangreiche Unterlagen handelt, bitten wir um vorherigen Anruf. Dann vereinbaren wir die „Übergabe“ der Unterlagen zeitlich. Die Unterlagen werden jedoch leider nicht persönlich entgegengenommen werden können, sondern wir bitten Sie, diese dann vor der Türe im 2.OG abzustellen. Wir lassen Sie auf Klingeln ins Haus, wenn Sie uns vorher anrufen oder wir Sie über die Sprechanlage kontaktieren. Die Unterlagen werden dann umgehend ins Büro geholt.

Wir persönlich oder der Anrufbeantworter nimmt Ihre Anrufe entgegen. Wir notieren die Anrufe und rufen zurück. Wir bitten jedoch um Verständnis, wenn nicht gleich am selben Tag ein Rückruf oder eine Antwort erfolgt. Auch für uns ist diese Situation neu und wir werden täglich mit enorm vielen Anfragen konfrontiert. Und ganz nebenbei muss das normale Hauptgeschäft ja auch noch weiterlaufen. Wir werden täglich dazulernen müssen.

Wir bitten Sie, soweit es geht, Ihre Anliegen per E-Mail zu senden, um auch das Telefon etwas zu entlasten. Wir sind zu den üblichen Bürozeiten erreichbar und wenn nicht, dann meldet sich der AB und Sie tragen Ihre Wünsche kurz vor. Rückrufe sind garantiert.

Auf der Website www.peter-gemeinhardt.com sind die Kontaktdaten aller meiner Mitarbeiter, was die E-Mails betrifft. Die Durchwahlnummern sind derzeit nicht direkt erreichbar. Bitte probieren Sie es über die Vermittlung im Büro unter der 0921 – 15 12 75 50. Fax-Nr. ist die 0921 – 15 12 75 59. Anrufe werden nicht direkt weitergeleitet.

Wir werden versuchen, Ihnen auch verschiedene Hinweise zu geben, die Ihnen weiterhelfen können. Wir bitten Sie, sich jedoch auch selbst über seriöse Internetseiten, Banken, Institutionen, Kammern, Berufsverbände etc. zu informieren. So werden auch wir etwas entlastet. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wir stehen das alle GEMEINSAM durch, vielen Dank für Ihr Vertrauen und Verständnis, Bitte bleiben Sie GESUND.

Es grüßt Sie ganz herzlich

Peter Gemeinhardt & TEAM

 

14.03.20 | Allgemein

Corona

by Peter Gemeinhardt

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mandanten,

leider beschäftigt das neuartige Corona-Virus nicht nur die Ärzte und Krankenhäuser, sondern auch jetzt alle Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Deutschland sowie weltweit. Alle Unternehmen sind von der Krise nun betroffen.

Wir arbeiten schon mit Hochdruck daran, unsere Mandanten bei Fragen oder der Umsetzung von geeigneten Maßnahmen bestmöglich zu unterstützen.

Sie können sich jedoch sicher vorstellen, dass auch wir an unsere Grenzen dabei stoßen werden und uns auch erst einen geordneten Überblick verschaffen müssen.

So bitten wir alle betroffenen Mandanten, sich auch selbst zu informieren, was es für Möglichkeiten hinsichtlich Quarantäne, Krankheit, Kurzarbeit etc. für den eigenen Betrieb gibt.

Hierzu anbei mal die ersten brauchbaren links:

https://www.stmwi.bayern.de/coronavirus/

https://www.dihk.de/de/aktuelles-und-presse/coronavirus/faq-19594

https://www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld

https://www.aok.de/pk/bayern/

Und vom BR auch noch einige allgemeine Infos dazu.

https://www.br.de/nachrichten/corona-virus-alles-wissenswerte,RotC6jB

Dies sind nur ein paar vorab wichtige Informationen. Es wird sicher in den nächsten Tagen noch viele weitere dazu geben.

Bitte bei Bedarf ggf. mit den zuständigen Behörden reden oder auf uns zukommen.
Auch telefonische Hotlines sind von den Institutionen eingerichtet worden.

In der Hoffnung auf eine baldige Normalisierung, bleiben Sie gesund!

Beste Grüße

Peter Gemeinhardt